So wichtig sind den Österreichern einzelne Versicherungen

Kfz-, Haushalts- und Eigenheimversicherung – das sind die Versicherungen, denen besonders viele Österreicher große Bedeutung beimessen.
weiter →

Entwickelt sich die Menschheit zurück?

Dem Global Risks Report 2024 zufolge sind Fehl- und Desinformation das größte kurzfristige, Extremwetterereignisse und kritische Veränderungen der Erdsysteme die größten längerfristigen Risiken.
weiter →

Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz steigt in Österreich

Gesundheit, Sicherheit und finanzielle Vorsorge werden für die Teilnehmer an einer aktuellen Vorsorgestudie heuer wichtiger werden.
weiter →

Der Konsum stützt die Erholung im Jahr 2024

So sieht die gesamtwirtschaftliche Prognose für Österreich 2023 bis 2026 aus.
weiter →

Massive Zunahme an Hagelschäden

Mit 250 Millionen Euro Gesamtschaden war die österreichische Landwirtschaft 2023 konfrontiert, teilt die Hagelversicherung mit.
weiter →

Das sind die Spar- und Anlagepläne der Österreicher

Jeweils etwa ein Drittel will in den kommenden Monaten in eine – bestehende oder neue – Lebensversicherung oder Pensionsvorsorge investieren, besagen Ergebnisse einer Umfrage der Erste Bank.
weiter →

Erste Schätzung zu Katastrophenschäden 2023

Katastrophen verursachten laut ersten Schätzungen des Swiss Re Institute wirtschaftliche Schäden in Höhe von 269 Milliarden Dollar, davon waren rund 40 % versichert.
weiter →

Verkehrsunfälle verursachen Milliardenkosten

Verkehrsunfälle in Österreich verursachten 2022 laut VCÖ-Analyse volkswirtschaftliche Kosten in Höhe von 7,86 Milliarden Euro.
weiter →

Immobilieneigentum wichtig für Altersvorsorge

Drei von vier Österreichern möchten im Alter in den eigenen vier Wänden leben.
weiter →

Was die FMA 2024 bei Versicherungen prüfen will

Von der Finanzwirtschaft fordert die FMA angesichts der aktuellen Herausforderungen proaktives Risikomanagement, die Bildung von Vorsorgen und eine besonnene Ausschüttungspolitik.
weiter →