Führung und Zusammenarbeit im Umbruch

Die Anforderungen an die Führung in Unternehmen werden immer größer.
weiter →

Deutliche Zunahme bei Schäden durch Onlinebetrug

Fast zwei von drei Webshop-Betreibern geben in einer Studie des Handelsverbandes an, schon Opfer von Betrug im Onlinehandel geworden zu sein.
weiter →

„Fondsgebundene“ Produkte waren im Schnitt rentabler als „Klassiker“

Im Zeitraum 2016 bis 2020 ließen sich mit fondsgebundenen Produkten im gewichteten Schnitt pro Jahr 4,7 Prozent Rendite erwirtschaften.
weiter →

Winterliche Fahrbahnverhältnisse erfordern immer Winterreifen

Mitte April endete die sogenannte „situative Winterreifenpflicht“ – aber, Vorsicht: Winterreifen sind mitunter immer noch angebracht.
weiter →

Nicht ohne Schutzkleidung aufs Motorrad

„Für diese kurze Motorrad-Strecke brauche ich doch keine Schutzkleidung.“ Entgegen dieser leider weit verbreiteten Ansicht müsste es heißen: „Ohne Schutzkleidung nehme ich mein Gefährt gar nicht in Betrieb.“
weiter →

Risikostreuung mit Investmentfonds

Am 19. April 2022 begeht die österreichische Fondsbranche zum zehnten Mal den Weltfondstag – Grund genug für einen Faktencheck.
weiter →

Wie viel der Staat für Pensionen und Gesundheit ausgibt

Die Staatsausgaben sind 2021 weitergewachsen. Das gilt laut Daten der Statistik Austria auch für die beiden größten Ausgabenblöcke soziale Sicherung und Gesundheit.
weiter →

Rekordwerte bei Bränden in der Landwirtschaft

Hat die Schadenssumme vor einem Jahrzehnt noch 42 Millionen Euro betragen, so stieg sie in den letzten Jahren teils auf mehr als 85 Millionen Euro.
weiter →

Für Viele ist der Klimawandel kein Grund zur Verhaltensänderung

Etwa die Hälfte der Bevölkerung glaubt, dass wegen des Klimawandels keine Änderung des Lebensstils nötig ist.
weiter →

Große Deckungslücken bei Naturkatastrophenschäden

Fast eine Viertelbillion Euro fiel 2021 einem Bericht der Swiss Re zufolge weltweit an Naturkatastrophenschäden an.
weiter →